Institut für Rechnungswesen und Wirtschaftsprüfung
print

Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

10. Auflage von Internationale Rechnungslegung gewinnt VHB-Lehrbuchpreis 2018

25.05.2018

Die 10. Auflage von "Internationale Rechnungslegung" von Bernhard Pellens, Rolf Uwe Fülbier, Joachim Gassen und Thorsten Sellhorn hat den Lehrbuchpreis 2018 des Verbandes der Hochschullehrer für Betriebswirtschaft (VHB) gewonnen!

Zwanzig Jahre nach der Erstauflage liegt mit der 10. Auflage des Lehrbuchs „Internationale Rechnungslegung“ im Schäffer-Poeschel Verlag eine grundlegend neue Auflage eines Klassikers vor.

Das bekannte Lehr- und Fachbuch zur internationalen Rechnungslegung behandelt alle wesentlichen Themen des Einzel- und Konzernabschlusses sowie angrenzende Fragen der Finanzberichterstattung. Sie gliedert sich in 27 autonome Lerneinheiten, die in zahlreichen Beispielen und Übungsaufgaben vertieft werden. Nicht zu kurz kommen dabei – vor allem in Form separater, abgesetzter Exkurse – Neuentwicklungen in zentralen Bereichen der hochdynamischen International Financial Reporting Standards.

Die Jubiläumsauflage geht weit über das bisherige didaktische Konzept hinaus und integriert an vielen Stellen gesondert „Bilanzanalytische Auswirkungen“, die die Interpretation bestimmter Bilanzierungspraktiken erleichtern und auf bilanzpolitisch gestaltbare Ermessensspielräume hinweisen. Zudem werden erstmals auch an passender Stelle interessante Erkenntnisse der relevanten Rechnungslegungsforschung in „Forschungsboxen“ eingestreut, um zu einem besseren Verständnis von Rechnungslegung sowie ihrer Anwendung und Wirkung beizutragen.

Das didaktische Konzept des Buches ist auch gekennzeichnet durch vorangestellte Lernziele je Kapitel mit abschließenden Wissensüberprüfungen sowie eine umfangreiche Fallstudie zum Abschluss. Die „Internationale Rechnungslegung“ liegt auch als eBook vor und wird im Internet (www.pfgs-irl.de) durch Lösungsskizzen und Aktualisierungen ergänzt.

Das Standardwerk vermittelt Studierenden und Praktikern in didaktisch ansprechender Weise wissenschaftlich fundierte Kenntnisse und Hintergründe, die im heutigen dynamischen Wirtschaftsumfeld für die Erstellung, Interpretation und Analyse der Finanzberichterstattung börsennotierter Unternehmen unverzichtbar sind.

csm_Cover_Rechnungslegung_a3d62b0fe7


Servicebereich