Institut für Rechnungswesen und Wirtschaftsprüfung
print

Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

16. Münchener Forschungspreis für Wirtschaftsprüfung

Am 12. Dezember 2018 fand die feierliche Verleihung des 16. Münchener Forschungspreises für Wirtschaftsprüfung statt. Der Preis wird jährlich für herausragende Forschungsleistungen auf dem Gebiet der Rechnungslegung und Wirtschaftsprüfung vergeben. Zur Preisverleihung hatten erneut das Institut für Rechnungswesen und Wirtschaftsprüfung der Ludwig-Maximilians-Universität München eingeladen.

Prof. Dr. Thorsten Sellhorn, Vorstand des Instituts, eröffnete die Veranstaltung und präsentierte aktuelle Einblicke zum Thema der automatisierten Datenanalyse in der Unternehmensbewertung.

Anschließend referierte Prof. Dr. Martin Plendl, CEO von Deloitte Deutschland und Honorarprofessor der LMU München, zu aktuellen Themen in der Wirtschaftsprüfung..

Im Fokus der Veranstaltung stand jedoch die feierliche Preisverleihung für die besten wissenschaftlichen Arbeiten am Institut für Rechnungswesen und Wirtschaftsprüfung. Die diesjährigen Preisträgerinnen und Preisträger sind:

Dr. Christian Stier, Preisträger in der Kategorie Dissertation
„Essays on fair value measurement“

Sophia Patzak, Preisträgerin in der Kategorie Masterarbeit
„Finanzkommunikation in Zeiten hoher Unsicherheit – eine Befragung von Investor-Relations-Abteilungen”

Carina Brettschneider, Preisträgerin in der Kategorie Bachelorarbeit
„R&D Accounting discretion as an income smoothing tool: An empirical analysis of German listed companies “

Deloitte honorierte die exzellenten Leistungen mit einer finanziellen Prämie, die als Ansporn für weitere erstklassige Forschungsarbeit dienen soll. Mit einem Get-together, das den Austausch zwischen Gästen aus Wissenschaft und Praxis ermöglichte, wurde die überaus gelungene Veranstaltung abgerundet.

 16. Münchner Forschungspreis

(v. l. n. r.: Prof. Dr. Thorsten Sellhorn, Sophia Patzak, Carina Brettschneider, Christian Stier, Prof. Dr. Martin Plendl)


Servicebereich